Unsere Schule

Die Sekundarschule Kirchhellen wurde im Schuljahr 2015/2016 als erste Sekundarschule der Stadt Bottrop gegründet. Sie ist eine Schule des längeren, gemeinsamen und individualisierten Lernens für alle Kinder aus Kirchhellen, der Stadt Bottrop und der städtischen Umgebung.

Derzeit befindet sich die Schule in modernen Containern auf der Gregorstraße. Zukünftig werden die Schülerinnen und Schüler am Kirchhellener Ring unterrichtet. Dort finden noch umfängliche Baumaßnahmen zur Modernisierung und Optimierung der Räumlichkeiten statt.

Die Sekundarschule bietet allen Schülerinnen und Schülern ein Bildungsangebot, welches ihren Fähigkeiten, Neigungen, Interessen und Zukunftsplänen entgegen kommt. Dieses Bildungsangebot umfasst das Leben und Zusammenarbeiten von Schülern, Lehrern und Eltern im Lebensraum der Sekundarschule.

Sie führt zu allen Schulabschlüssen der Sekundarstufe I und ermöglicht darüber hinaus im Rahmen verpflichtender Kooperationen mit dem Vestischen Gymnasium und dem Berufskolleg der Stadt Bottrop weitere Abschlüsse.

Zurzeit lernen etwa 260 Schüler und Schülerinnen gemeinsam  in Klassen- und Differenzierungsräumen sowie Räumlichkeiten für gemeinsame Aktivitäten und Ruhephasen. Alle Klassenräume verfügen über Beamer-Tablet-Kombinationen, die einen modernen, medial abwechslungsreichen Unterricht ermöglichen. Die Kinder erhalten durch individualisierende Lernkonzepte die Förderung und Forderung, die sie benötigen, um ihre Potenziale zu entfalten.

Das Wachsen der Schülerpersönlichkeit wird geschult und gefördert. Dabei stehen das soziale Miteinander sowie das Auseinandersetzen mit den Lerninhalten im Vordergrund.

Leben – Lernen – Wachsen, die Leitbegriffe der Sekundarschule Kirchhellen, spannen den Rahmen für das pädagogische Konzept der neuen Schule.